Grundlegende Informationen.


Auf die Frage

"Wohin geht die Reise?"

 antworten Sie ruhig

"nach Tschechien!"

Landkarte Tschechische Republik

Bereits kurz nach dem Fall des kommunistischen Regimes im Jahr 1989 wurde Tschechien zu einem bedeutenden und gesuchten Touristenziel. Nur wenige würden erwarten, dass in einem kleinen Land (78 864 km²) so viel unterschiedliches zu sehen ist. Durch die EU und anderen Abkommen mit nicht EU Staaten sind schon viele Grenzen für Urlaubsreisen gefallen. Es gibt kaum noch Kontrollen bei der Einreise. Allerdings sollte man einige Punkte als Urlauber auch weiterhin  beachten.


Česká republika - Česko - Tschechien liegt in der Mitte Europas und grenzt an Deutschland (810 Km St.Grenze), Polen (762 Km St.Grenze), Österreich (466 Km St.Grenze) und die Slowakei (252 Km St.Grenze). Historisch besteht Tschechien aus drei Gebieten: Böhmen im Westen, Mähren im Osten und dem tschechischen Teil von Schlesien im Nordosten. Der heutige Staat wird administrativ in 14 selbstverwaltende Regionen gegliedert, eine davon ist die Hauptstadt Prag.

Gründung - am 1.Januar 1993 (durch die Teilung der Tschechoslowakei in zwei unabhängige Staaten)

die Tschechische Republik und die Slowakei.

Gesamtfläche - 78 864 km²

Länge der Staatsgrenze - 2 303 km

Bevölkerung - 10 500 00 Einwohner

Amtssprache - tschechisch

Die Tschechische Republik sieht man auf Satelliteufnahmen als ein auffallendes, von einem Gebirgskranz eingefastes Becken. Entlang des Großteils der Staatsgrenzen ziehen sich Gebirgszonen.

Im Inland ist die Landschaft wunderbar vielseitig und aufgegliedert. Leicht gewelltes Hügelland wechselt sich mit fruchtbarem Tiefland entlang der lebensspendenten Flüsse ab, tiefen Wäldern und dicht besiedelten Gebieten. Zu den echten Natukleinoden gehören die Felsenstädte.

Rundflüge über Tschechien

Ein Rundflug über die Region Hradec Králové ist gar nicht so dramatisch. Damit Sie alles schön sehen können, fliegen Sie in ca 300 meter hoch über die Erde und mit einer Geschwindichkeit  von über 200 km. Sie buchen ein festes Termin und ca zwei Tage vorher kontaktieren Sie ihren Pilot. Der Flugplan wird Ihren Wünschen angepasst und die mehr geflogene Minuten werden vor Ort in Bar bezahlt.  Man kann auch mit einer kleinere Gruppe einen  Rundflug buchen, die Möglichkeiten sind da. Vorausgesetzt, das das Wetter macht mit.