Mit dem Auto in Prag


In Prag sicher und kostengünstig parken

Kostenlose Parkplätze ? Auch das ist in Prag möglich. Es gibt Prager Hotels, die für Ihre Gäste kostenlose Parkplätze bereithalten oder wo der Hotel-eigene Parkplatz wirklich sehr günstig ist.

P + R Parkplätze in Prag sind sicher und günstig

Die Auffangparkplätze  (hier finden Sie auch aktuelle Öffnungszeiten) sind zum Parken von Personenwagen bestimmt, dessen Reisende ihren Weg mit den Verkehrsmitteln des Prager Verkehrsverbundes (PVV) fortsetzen. Der Reisende weist die Berechtigung zur Benutzung des P+R-Parkplatzes mit einer Vorverkaufs- oder Einzelfahrkarte nach, die in der PVV aktuell gültig ist, oder durch einen Ausweis, der ihn zur kostenloser Beförderung im ÖPNV berechtigt. Es handelt sich um einen öffentlichen, durch den Betreiber organisiert und bewachten Parkplatz mit geregelter Parkzeit. Die Parkgebühr beträgt hier 20,00 Kč.

Aktuelle Belegung von P+R Parkplätze in Prag zeigt Ihnen  interaktive Karte, die täglich - stündlich aktualisiert wird. Einfach die graue Punkte anklicken ...

MR-PARKIT ist eine Prager Parkhaus-Gesellschaft. Hier können Sie kostengünstig, je nach Lage ab etwa 160 Kč / Tag, einen rund um die Uhr bewachten Parkplatz mietet.

  • Kleinere Garagen im Prager Stadtzentrum.
  • Die Ausfahrt ist rund um die Uhr möglich.
  • Online Reservierung und Bezahlung direkt von zu Hause.
  • Notfall Telefon.
  • Bewachte Parkplätze.
  • Nach Absprache auch langfristiges Parken möglich - Preis reduziert.
  • Website und Auskunft auf deutsch.

Bewachte Parkplätze in Prag

  • Prag 1, Wilsonova Str. (auf dem Dach des Hauptbahnhofes), ca 600 Meter von Wenzelsplatz entfernt, U-Bahn Hlavní nádraží, Linie C, durchgehend geöffnet, 523 Stellplätze.
  • Prag 1, Hybernská Str. (u Bulhara), zwischen dem Hauptbahnhof und dem Masaryk Bahnhof, U-Bahn Náměstí Republiky, Linie B, durchgehend geöffnet.
  • Prag 1, bei der Moldau, nábřeží Ludvíka Svobody, gegenüber Insel Štvanice, durchgehend geöffnet, 162 Parkplätze.
  • Prag 5 - Smíchov, Straße Za Ženskými domovy, bei dem Busbahnhof Prag-Smíchov, U-Bahn Kaufhaus Anděl, Linie B, durchgehend geöffnet, 200 Parkplätze.
  • Prag 7 - Holešovice, auf dem Messegelände, Top Lage für Messebesucher und für die Besucher der Sporthalle Tipsport Arena, durchgehend geöffnet. Die Altstadt ist von hier mit der Straßenbahn in 15 Minuten erreichbar.


Die Caravans können auf den Campingplätzen in Prag geparkt werden.

Parkzonen in Prag

Alle Stadtbezirke in Prag sind in verschiedene Parkzonen eingeteilt. Die Parkautomaten sind für Münzen im Wert von 1, 2, 5, 10, 20 und 50 CZK ausgestattet, die Bedienungsanleitung ist auch meistens auf deutsch. Das Ticket muss von außen gut sichtbar, (auf dem Armaturenbrett), im Auto platziert werden.


Orangefarbene Zone

  • Die maximale Parkdauer beträgt 2 Stunden, 40 CZK die Stunde.

Grüne Zone

  • Die maximale Parkdauer beträgt 6 Stunden, 30 CZK die Stunde.

Blaue Zone

  • Hier dürfen nur Autos parken, die mit einer entsprechende Parkkarte gekennzeichnet sind. (Anwohner und Firmen-Fahrzeuge, die ihren Sitz in diesem Bezirk haben).  Andere Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Öffentliche Parkhäuser und Garagen

  • Prag 1 - Parkhaus Slovan, zwischen dem Hauptbahnhof und der Staatsoper, in der Nähe von dem Wenzelsplatz, durchgehend geöffnet, 468 Stellplätze.
  • Prag 1 - Na Florenci 29, Garagen U Hájků, bei der U-Bahn St.Florenc, Linie B und C, durchgehend geöffnet, 110 Stellplätze.
  • Prag 1 - Ostrovni Str. Tiefgaragen unter dem Nationaltheater, durchgehend geöffnet, 216 Stellplätze, 4 Behinderte Plätze.
  • Prag 1 - Platz Náměstí republiky 8, die größten Tiefgaragen unter dem Warenhaus Kotva, U-Bahn Station Nam.Republiky, Linie B, durchgehend geöffnet, 900 Parkplätze.
  • Prag 1 - V Celnici 10, Tiefgaragen unter dem Hotel Milenium Plaza, U-Bahn Náměstí Republiky, Linie B, durchgehend geöffnet, 440 Plätze.
  • Prag 1 - Altstadt, náměstí Jana Palacha, Tiefgaragen bei der Konzerthalle Rudolinum, U-Bahn Staroměstská, Linie A, durchgehend geöffnet, 460 Parkplätze, barrierefreie Zugang.
  • Prag 1 - Altstadt, Tiefgaragen im Hotel InterContinental (auch für die Öffentlichkeit), inmitten der Altstadt, durchgehend geöffnet.
  • Prag 2 - Neustadt, Václavská Str. 18, Prakhaus Václavské garaže, U-Bahn Karlovo náměstí, Linie B, durchgehend geöffnet, 468 Parkplätze, geeignet auch für Minibusse bis max. 220 cm Länge.
  • Prag 3 - Vinohrady, Vinohradská Str. 151, Parkplätze bei Einkaufszentrum Atrium Flora, U-Bahn Flora, Linie A, geöffnet täglich 06 - 24, 800 Parkplätze.
  • Prag 4 - Chodov, Roztylská Str.19, Parkplätze im Einkaufszentrum Chodov, U-Bahn Chodov, Linie C, geöffnet täglich: 08 - 23, 1900 Parkplätze.
  • Prag  4 - Pankrác, Na Pankráci Str. 86, im Einkaufzentrum Arkády Pankrác, U-Bahn Pankrác, Linie C, geöffnet täglich: 07 - 21.30, 1100 Parkplätze.
  • Prag 4 - Nusle, 5.května Str. 65, bei dem Kongress- und Businesszentrum Vyšehrad, U-Bahn Vyšehrad, Linie C, durchgehend geöffnet, 850 Parkplätze.
  • Prag 5 - Smíchov, Plzeňská Str. 8, Einkaufszentrum Nový Smíchov, U-Bahn Anděl, Linie B, unbewacht, geöffnet: täglich 6.50 - 23.59, 2700 Parkplätze.
  • Prag 9 - Vysočany, Lisabonská Str. Parking Arena, bei dem Kulturzentrum O2 Arena, U-Bahn Českomoravská, Linie B, durchgehend geöffnet, 1430 Parkplätze.

 


Falschparken in Tschechien wird meistens mit einer Parkkralle (botička na autě) oder -  wenn durch den Falschparker der Verkehr behindert wird - mit Abschleppen (odtahování) bestraft. Das kann Sie bis 5 000 Kronen kosten.

 

 

Das Auto ist sicher abgestellt und weiter geht es mit den Verkehrsmitteln von Prag: Metro, Bus, U-Bahn oder  Straßenbahn. Hier finden Sie alle Informationen, die Ihnen helfen zu entscheiden, welcher Fahrpreis für Sie am günstigsten ist.

Abschleppen in Prager City. Die Parkkralle ist schon dran, das Auto wird aufgeladen und nur gegen Bezahlung frei gegeben. Wen Sie Ihre Auto nicht mehr finden, sollen Sie sich an die Polizei wenden.
Abschleppen in Prager City. Die Parkkralle ist schon dran, das Auto wird aufgeladen und nur gegen Bezahlung frei gegeben. Wen Sie Ihre Auto nicht mehr finden, sollen Sie sich an die Polizei wenden.

Stadtpolizei in Prag: 00420 156


Hier sehen Sie weitere Möglichkeiten, wie man sich in Prag sicher fortbewegen kann ....

Segway - Verbot in Prag ab 10.12.2016

Segway in Prag gehört nicht mehr zu sicherem und vor allem schnellem Fortbewegung-Mittel in Prag. Bei Touristen sehr beliebt, bei Einheimischen und Autofahrer sehr unbeliebtes "Fahrzeug" ist teilweise in Prag verboten. Die Segway sind im Bereich der Innenstadt auf Bürgersteigen und Fahrradwegen sowie in Fußgängerzonen verboten: Prag 1, Teil von Prag 2, Prag 4, Žižkov, Smíchov, Libeň, Holešovice, Letná.  Die meiste Vierleihbetriebe sind oder werden geschlossen. Nach aufstellen von ca. 600 Verbotsschilder werden  Prager Polizisten  vor Ort Ordnungsgelder kassieren: 100 Kronen - symbolisch bis jetzt -  und weiter bis zu 2000 Kronen.