Metro in Prag


Mit dem Metro fahren Sie in Prag sicher und günstig

Die Prager Metro - Pražské metro ist ein wichtiges Verkehrsmittel der Hauptstadt Prag.  Metro existiert seit 1974 und wurde zum größten Teil von den Russen erbaut. Prag selbst hat ungefähr 1,3 Millionen Einwohner, 49,6 ha Fläche und gehört zu den meistbesuchten Städten Europas. Mit dem Metro in Prag  erreichen Sie schnell, sicher und günstig viele Sehenswürdigkeiten, die nicht zu Fuß schnell zu erreichen sind. Gerade bei kurzem Wochenendbesuch und Kurzurlaub lohnt sich ein detailliertes Besichtigungsplan Plan zu machen und

gewissen Strecken nicht mehr zu Fuß laufen. 

Tagesticket für die Zone P - Prager Innenstadt

ZONA P (Innenstadt) in Prag
Prager Innenstadt - Metro Zone P

Mit dem Tagesticket für die gesamte Prager Innenstadt - Zone P, können Sie kostengünstig 1 bis 3 Tage lang je nach Tarif mit folgenden Verkehrsmittel unterwegs sein. 

  • Metro
  • Straßenbahn
  • Bus Nr. 100 - 299 und 501 - 599
  • Seilbahn zum Aussichtsturm Petřín,
  • Einige Fähren auf der Moldau
  • Einige Eisenbahnstrecken

Die Bahnen fahren täglich zwischen 5:00 Uhr und Mitternacht. In der Nacht fahren Nachtlinien der Straßenbahnen sowie Nachtbusse.


  • Bestellen Sie schon vorab und rechtzeitig Ihr 1 Tages oder 3 Tages Ticket online. Ihr Ticket kommt bequem per Post als Einwurf Einschreiben zu Ihnen nach Hause. So sparen Sie Ihr wertvolles Zeit und in Prag Ihre Nerven ... Lieferzeit circa 2-3 Tage (montags-freitags). Bei Buchungen, die mehr als 4 Wochen im Voraus liegen, erhalten Sie Ihre Tickets 1-2 Wochen vor dem gebuchten Termin.
  • Der Transport von Koffern und großen Gepäckstücken ist kostenpflichtig und zusätzlich vor Ort bezahlt werden muss.
  • Kinder bis 5 Jahre fahren kostenfrei in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Bitte entwerten Sie Ihr Ticket bei Antritt der ersten Fahrt. Nach Entwertung ist das Ticket für 24 Stunden gültig.
  • Nicht im Preis enthalten:  Service- und Versandkosten

Tagesticket für die Zone P - Prager Innenstadt online kaufen

Ihr 1 Tages oder 3 Tage Ticket für Prag kaufen Sie online bei rent-a-guide. Es ist die führende deutsche Buchungsplattform für die Vermittlung von individuellen deutschsprachigen Touren, Führungen, Ausflügen, Stadtrundfahrten, Tickets ohne Warteschlangen und weltweiten Flughafentransfers. Suchen Sie sich aus über 15.000 Angeboten in mehr als 110 Ländern der Welt den perfekten Ausflug zu Ihrer Städtereise. Es gelten AGB von rent-a-guide, tschechien-hautnah.eu ist in diesem Fall nur der Vermittler.


Die Prager Metro in Zahlen:

Prager Metro Plan
Prager Metro Plan

Die Prager Metro besteht aus drei Linien:

  • U-Bahn-Linie A (grün)
  • U-Bahnlinie B (gelb)
  • U-Bahn-Linie C (rot).

Die Metro ist schnell, sauber, einfach zu nutzen und orientieren.

  • Es werden täglich im Durchschnitt mehr als 1,6 Millionen Passagiere befördert.
  • Jährlich werden ca 600 Milionen Passagiere befördert.
  • Gesamtlänge ist ca. 65 km.
  • Es gibt 58 Stationen, davon sind 38 Barrierefrei gestaltet.
  • Die Stationen Mustek, Museum und Florenz sind die wichtigste Umsteigestationen.
  • Die längste Strecke ist die U-Bahnlinie B, sie ist fast 26 km lang und hat 24 Stationen.
  • Metro Station Náměstí Míru liegt 53 Meter unter der Erde, die Rolltreppe ist hier fast 100 Meter lang.
  • Die längste Entfernung zwischen zwei Stationen ist 2748 Meter - Kobylisy und Nádraží Holešovice.
  • Die kürzeste Entfernung zwischen zwei Stationen ist 425 Meter -  Muzeum und Hauptbahnhof (Hlavní nádraží).
  • Die Prager Metro ist an vier Stellen unter der Vltava gebaut.

Der letzte Teilstück nach Motola wurde erst am Anfang April 2015 feierlich geöffnet.